Vita Marc Gassert

Marc Gassert verbrachte einen Großteil seines Lebens in unterschiedlichen Kulturen auf verschiedenen Kontinenten und erlernte bei namhaften Großmeistern die asiatische Kampfkunst. 

Heute besitzt er Meistergrade (schwarze Gürtel)

in Karate, Taekwondo und Shaolin Kung Fu.

In München studierte er Kommunikationswissenschaft und Interkulturelle Kommunikation, in Tokio Japanologie. 

 

Als Vortragsredner bietet Marc Gassert den Wissenstransfer zwischen fernöstlicher und westlicher Kultur.

Mit seinen interaktiven Vorträgen

„Disziplin: Nicht das Anfangen wird belohnt,

sondern das Durchhalten“ und

„Balance: Damit alles im Gleichgewicht bleibt,

muss einiges verändert werden“ 

ist er regelmäßiger Gast auf den Top-Events internationaler Unternehmen.

 

Marc Gassert spricht neben seiner Muttersprache Deutsch fließend Japanisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Englisch.